Schaltgehäuse zerstört: Telekommunikation beeinträchtigt

Auf einen folgenreichen Fall von blinder Zerstörungswut weist die Breitband Main-Kinzig hin. An der Raststätte Distelrasen in Schlüchtern haben Unbekannte in der Nacht zu Montag Schaltgehäuse der Telekom und der Kreisgesellschaft aufgebrochen und erhebliche Schäden an der Technik im Inneren hinterlassen. Dadurch kommt es nun in Gomfritz, Klosterhöfe und dem Gewerbegebiet Distelrasen zu Beeinträchtigungen in der Telekommunikation, sowohl in der Telefonie wie auch bei Internetverbindungen. Der Schaden muss zunächst durch die Telekom behoben werden. Aufgrund der massiven Schäden können die Reparaturen bis zu zwei Tage andauern.